Kontakt  Impressum  
Fragen, die wir Ihnen beantworten können:

Praktisches Vorgehen bei der Anmeldung zur CT-Untersuchung

Die Untersuchung der Patienten erfolgt nach Überweisung durch den behandelnden Haustierarzt, der den Vorbericht und die klinische Verfassung des Patienten entweder schriftlich (siehe Überweisungsformular) oder telefonisch mitteilt. Damit können die Indikation zur Computertomographie sowie die zeitliche Dringlichkeit festgestellt werden.

Die Untersuchung findet in Kurzzeitnarkose statt. Ein intravenöser Zugang, Intubation, EKG und Atemkontrolle garantieren die optimale Überwachung des Patienten.

Die Voruntersuchung und Anästhesie erfolgt durch einen Tierarzt, die anschließende Untersuchung und Befundung der Untersuchungsergebnisse durch den Facharzt für Radiologie und den Tierarzt.

Die Befundergebnisse werden über eine Rücküberweisung an den überweisenden Haustierarzt übermittelt.

Jülicher Straße 376 • 52070 Aachen • Telefon: +49 (0) 241/4 35 09 75